wirreden 53: Thema: „Internetbekanntschaften“ – Uschis Helfer

wirreden – der erste ECHTE interaktive Talk!

Unser Thema dieses Mal ist ein besonderes: Der erste Anrufer darf entscheiden! Eine Entscheidung, die wir schnell bereuen sollten. Denn, wie es sich gehört, sind wir in kürzester Zeit abgeschweift. Dahin, wo man Dinge sieht, die man NIE WIEDER vergisst. Stichwort. STNDR. Und in die Kirche. Und wenn es ganz schlimm kommt, dann landen wir am Ende auch noch in Wuppertal. Was hätten wir denn tun sollen?

wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags um 22 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

wirreden 52: Thema: „Spiele“ – Ich packe meinen Koffer…

Ich packe meinen Koffer und nehme mit: Familienstreit.

Ich packe meinen Koffer und nehme mit: Familienstreit und Monopoly.

Ich packe meinen Koffer und nehme mit: Familienstreit, Monopoly und Fang den Hut.

Ich packe meinen Koffer und nehme mit: Familienstreit, Monopoly, Fang den Hut und Trinkspiele.

Ich packe meinen Koffer und nehme mit: Familienstreit, Monopoly, Fang den Hut, Trinkspiele und Mario Kart.

Und darum geht es heute.

wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags um 22 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

wirreden 51: Thema: „Paranormales“ – Ich bin nicht tot

Vorsicht, diese Episode wirkt härter als jeder Energiedrink gegen Müdigkeiten und Schlafgefahr.

Wir sprechen heute über Gläserrücken (nicht zu verwechseln mit Gläserrücken), Ouija-Boards (nicht zu verwechseln mit Weeya-Boards), über Schicksal und Karma, über Kontakt mit Toten und Stimmen aus dem Jenseits.
Und, ob ihr es glaubt oder nicht: Das ganze wird euch den Schlaf kosten. Versprochen.

wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

wirreden 50: Thema: „Erwachsen werden“ – Fidget Spinner im Rentenalter

Mit 72 Jahren am U-Bahnsteig stehen – das Longboard unterm Arm, die braungebrannte Beine strahlen aus der Dreiviertel- – oder wahlweise Siebenachtel-Hose heraus, das Levis-Shirt präsentiert die tätowierten Unterarme und in der Hand dreht sich genüsslich ein Fidget Spinner.

Wir gehen der Frage nach, ob die Frage nach dem Alter überhaupt noch wichtig ist. Und wenn ja: Warum und für wen? Sind es nicht viel mehr die Interessen, die uns verbinden, als ein tatsächliches Alter? Kann der Fortschritt der Verwesungsprozesses am lebendigen Körper als Identifikationsmerkmal dienen? Und klang dieser Satz jetzt schon erwachsen?

Es geht aber natürlich auch um Kotze in der Gartenlaube, logo.

wirreden 49: Effizienz an der Flasche

wirreden – eine multimediale Experience

3 Monate sind eine ganz schön lange Zeit. Vor allem, um nichts zu tun!

Umso schöner, dass nun endlich die zweite Staffel von wirreden da ist – und alles ist neu. Also zumindest das Logo. Sonst ist alles beim Alten: Uschi ruft an und erzählt ihre Kotzgeschichten, Alex schwärmt vom Stress im Wald und Elektronentausch und Wampe ist einer verdammten Verschwörung auf der Spur: Wieso funktionierte ausgerechnet in diesem Sommer Ironie nicht auf dem Paradewagen?

Schön, wieder da zu sein. Wir haben uns Zeit genommen. Nächsten Dienstag geht es weiter.

wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

wirreden 48: Spezial – Bundestagswahl 2017

Es ist ein historischer Tag. Es ist nicht nur irgendein Tag, sondern ein ganz besonderer. Denn an diesem Sonntag, dem 24. September 2017 ist es tatsächlich passiert:
wirreden macht Pause von der Sommerpause und sendet AN EINEM SONNTAG mit einem Wahlspezial.

Und kein Kaliber bleibt unangerührt: Die Partei „Die Partei“, die AfD, die Medien und wie sie an der AfD schuld sind, die Tatsache, dass diese Debatte vorhersehbar und – ganz im Ernst – wir haben eine Premiere: Einen Anrufer von der Toilette. MIT KLOSPÜLUNG!

Regulär geht es am 10. Oktober weiter. Bis bald!

wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 47: Staffelfinale – Ironie funktioniert auf Paradewagen nicht

Wie heißt das eigentlich nochmal? Dieses Zeug, das in kleinen Tropfen ausgedrückt, wie traurig man ist? Nicht Tränen, sondern… egal!

In der letzten Folge #wirreden vor der großen Pause werden noch einmal alle Register gezogen: Wir haben Anleitungen zum Beischlafen, wir schicken jemanden für ein Jahr nach Bolivien und über Skorbut, abgebrochene Zähne und seltsame Darmwinde reden wir auch noch. Und das alles, ganz ohne ekelig zu werden. Also… meistens.

Bald geht’s weiter. Jetzt aber erstmal in den Urlaub. Bis bald!
Ach ja. Wermuth heißt das! Prost!!

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, eigentlich immer dienstags 22 Uhr – jetzt aber erstmal in Sommerpause. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

+=wir schicken sie nicht wirklich. Aber wir tun einfach so. Sagen wir: Ihre Reise wird präsentiert von #wirreden. Das klingt ja auch irgendwie ganz geil! Dürfen wir deine Reise auch präsentieren? Schreib einfach an: wirreden@gavinkarlmeier.de

PS: WEHMUT HEIßT DAS! SO!
PPS: Wo bleibt eigentlich mein großes ß?! Wenn ich wieder da bin, gibt es das aber. Klar?!

#wirreden 46: Mit der Achterbahn durchs Internet

Das sagen die anderen:

#wirreden heute anscheinend mit dem Thema: „Was tun bei ungewollter Schwangerschaft?“ – @CptRedbeard_93
„Bärbel Schäfer? Gavin Karlmeier ist ALT!“ – @jeseinohrkater
„„Es ist Dienstag, 22 Uhr. Es ist Zeit für #wirreden …“ Und alle wieder „ICH WILL ANRUFEN ABER WAS SOLL ICH ERZÄHLEN?““ – Wampe
„“Aus der Affäre ziehen“ Über diese Doppeldeutigkeit muss ich ja schon grinsen.“ – @FroileinPi
„Kopfschütteln, grübeln, mitleiden, lachen. War alles dabei. Danke Leute.“ – @sailor_dude
„sex, crime und tod. nicht übel.“ – @Ueberschwall
„So viel kann ich gar nicht rauchen, wie ich gern würde! Schlimme Geschichte!“ – @Anna_Lou_Se
„Zum Glück wird da drüber geredet. Genau das richtige was man tun kann.“ – @chocokekskrueml
„Gavin beweist Einfühlungsvermögen – jetzt Live #wirreden – sogar mit Psychologin am Ende. RESPEKT!“ – @aggroEnte

Das sage ich:
Einmal alle Gefühle, bitte. Danke.

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 45: Thema: „Neuanfang“ – Reboot für’s Gehirn

Um ehrlich zu sein: Alles steht noch im Zeichen der letzten Woche. Wir sind erwachsen, alt und sinnieren über die Tage, an denen wir alles anders gemacht haben, als es die vorgelaufenen Wege hätten empfehlen können. Andererseits: Wir haben alles richtig gemacht – und nur deswegen können wir heute Abend miteinander telefonieren. Wir sind ausgezogen, haben uns besonnen, sind am Leben geblieben und kämpfen. Wir sind heute etwas emo. Aber wir liegen vollkommen richtig damit.

Heute sprechen wir über „Neuanfänge“, über gescheiterte Experimente, neue Ideen und den Mut, einfach mal alles anders zu machen. Einfach mal Rebooten. Oder in der richtigen Minute das Richtige machen. Befreit ganz schön, echt!

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 44: Thema: „FSK 18“ – 50 Sonnen bis zum Schluss

TRIGGERWARNUNG ⚠ In dieser Folge geht es um das Thema Suizid. Solltet ihr euch nicht sicher sein, mit dem Themenkomplex gut umgehen zu können, hört bitte diese Folge nicht weiter als bis Minute 20!

Älter werden bedeutet ja nicht immer nur, sich besser mit Sexthemen auszukennen – es bedeutet auch, Steuern zu zahlen, Versicherungen abzuschließen, mit grauen Haaren klarzukommen, oder den verdammten Ernst des Lebens zu verstehen.
Genau aus diesem Blickwinkel wird einer kleinen Dienstagabendliveshow plötzlich die aufrührendste Variante eines FSK 18-Podcasts, die man haben kann. Es geht um Berufsrisiko, Lebensende und am Ende – so als Versöhnung – auch doch noch etwas um Intimschmuck. Wir wollen da ja der Dunkelheit nicht das Feld überlassen.

Sich einfach mal sehr angerufen gefühlt haben und es genau so zu meinen.

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 43: Thema: „Reisen“ – Ansichtskarten im Internet

#wirreden – jetzt auch mit Souvenirshop!

Ein Dienstagabend kann ein magischer Moment sein. Mit all seiner Wucht. Wie ein Sonnenuntergang am Horizont, während du, die Füße im Sand vergraben, über das Meer hinwegsiehst, den Salzgeruch inhalierst und merkst: Irgendetwas passiert mit mir.

Darüber sprechen wir heute. Und über Saufen in Dublin, schlechtes Internet in Osteuropa und Renesse. Wer hat seine Jugend nicht Renesse verbracht?

Nächste Woche dann eigentlich wieder Fickificki.

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 42: Thema: „Körper“ – Die Samadhi-Rettungskapsel

#wirreden – eine körperlose New-Age-Erfahrung.

Die Körperschaft #wirreden lädt ein – und alle kommen: Die, die sich Körperteile durchstechen lassen (und was für welche!), die, die mit ihrem Körper Yo-Yo spielen, die, die Tacheles mit ihren potentiellen Dates reden wollen – oder eben nicht und die, die sich in salzwasserhaltige Plastikkapseln legen, um in andere Sphären zu kommen.

#wirreden ist der Live-Wellness–Call-In–Podcast, immer dienstags 22 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 41: Thema: „Internet“ – Counterstrike im Internetcafé

#wirreden  – oder: Die alten Säcke erzählen von früher.

Was für unsere Großväter der Krieg war, ist für uns MySpace, ICQ und das StudiVZ. Und wir tilten durch: Wir registrieren uns live im hässlichsten Chat der Welt, machen den großen „Wer kennt noch das ClanIntern?“-Test und gründen den digitalen Nachfolger von „Dinner for One“.

Alles gespeichert auf der großen Festplatte, die niemals runterfallen und kaputtgehen kann. Versprochen.

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 40: Thema: „Tiere“ – Bin Ladens saugeiles Pferd

Heute dürfen wir endlich an die Fragen gehen, die sich viele nicht zu fragen wagten: Was wurde eigentlich aus dem Pferdebestand von Bin Ladens Familie? Gibt es eigentlich Schweinevereine? Und heißen die auch so? Wie heißt ein Schweineschwarm richtig? Und: Können Vögel eigentlich denken?
Und das Schöne ist: Wir beantworten sie ALLE. Das Thema „Tiere“ macht’s möglich. So geil war’s noch nie. Eventuell.

Und am Ende gibt’s ein Quokkabild für alle.

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 39: Thema: „Bucketlists“ – Island vs. RAW

Dwayne ‚The Rock‘ Johnson, äh, ‚The Rock‘ Dwayne Johnson ist bereit: Wir hauen uns auf die Matte und haben eine seltsame Episode.

Zum ersten Mal mit Sidekick, zum ersten Mal sprechen wir über’s Wrestling und darüber, was wir alles so erleben wollen, bevor wir eines Tages den Eimer umtreten und das alles auch noch so richtig unexplizit. Werden wir extra erwachsen? Wampe, wie siehst du das?

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 38: Thema: „Karriere – Beruf und Berufung“ – Wovon lebst du eigentlich?

#wirreden – jetzt auch mit Praktikum!

Wovon lebst du eigentlich? Eine Frage, die jedes Gespräch von Uni-WG bis 50-Jahre-Abi-Treffen umklammert, eröffnet und vor peinlichen Stillen rettet. Aber: Wieso eigentlich?

Wir reden über Ausbildungen, verpasste Chancen, Einsatz für’s Vaterland, moralische Bedenken und den Dienst an der Bettpfanne. Über den Konflikt: Beruf oder Berufung?

Ach und: Katha sucht noch ’nen Job. Hat da jemand was?

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 37: Thema: „#wirreden“ – Der Metatalk

#wirreden – so gut klang’s noch nie!

Jetzt ist es wirklich passiert. Was für ein selbstreferenzieller Quatsch aber auch. Dafür gibt es aber auch gute Gründe: Wir feiern! Ein Jahr #wirreden. 37mal haben Menschen zwei Stunden mit Gavin telefoniert, um Geschichten loszuwerden. Wirklich immer? Darüber sprechen wir.
Monothematisch, selbstreferenziell und knallhart. Und immerhin gibt es eine klare Meinung: Wir nehmen uns zuviel Zeit!

Dafür wird jetzt alles anders.

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 36: Live aus der Kölner Wohngemeinschaft: Rotwein und Korn

Wie gut kann man eigentlich eine Veranstaltung sein, die auf der Bühne eines vollen Saales stattfindet NUR mit Audio übertragen? Nicht so leicht zu beantworten.
Und wie geht man eigentlich damit um, wenn man nichts zu sagen hat? Wir haben es getestet.

Live in der Kölner Wohngemeinschaft, aufgezeichnet am 11. April 2017. Ganz ohne Thema, Konzept, Freunde und Ideen. Aber immerhin mit Bock. Ist doch auch mal ganz schön.

Und ein Taschenmuschibaututorial gibt es auch noch. UND PIZZA!

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 35: Neues aus der Provinz

#wirreden – jetzt neu mit rotem Faden!

Auf welche Stufe stellt ihr eigentlich eure Heizung, wenn ihr nachts schlafen geht? Diese Frage wird in dieser Folge zwar nicht wirklich beantwortet – dafür gibt es jedoch eine Nacht voller Premieren: Zum ersten Mal an einem Mittwoch, zum ersten Mal in der Sommerzeit 2017 und zum ersten Mal ganz über neue Wege für die Liveübertragung. Aber eines bleibt: Absurdität.

Seien es Bratkartoffeln, das Frenulum oder die Feuertaufe, mit dem Auto durch die Weinberge zu heizen.
Und am Ende geht es doch nur um die große Stadt und Saufen. Also eigentlich alles wie immer. Nur neu.

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 34: Thema: „FSK 18“ – Schmerzgrenze

„Ich bin eine Telefonnu**e, was erwartest du?!“

#wirreden geht dahin, wo es wehtut. Viel weiter als dahin, was die Technik als Zumutbar verkraftet könnte. In der Liveaufzeichnung gab es an diesem Abend drei(!) Ausfälle, was bedeutet: Alles ist ein bisschen verwirrend, seltsam, anders, aber immerhin: Ehrlich. Und das stimmte selten so sehr wie heute:
Wir sprechen über Playpartys, über veredelte Spitzenunterwäsche und über Haue.

Und wer nach dieser Folge immer noch glaubt, Flogger sei ein Computerspiel, dem ist wohl auch mit Vanille und Stapelchipsdosen nicht zu helfen.

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 33: Thema: „Singles“ – anstrengend und unkompliziert

Einfach mal schön kuppeln!

Was für ein Wahnsinn. Erst bricht die Technik zusammen, dann die ganze Welt der #wirreden-Singles. Ob die Ente, der Keks oder Jonas: Am Ende wollen doch alle nur jemanden, der Humor und Selbstbewusstsein hat und vielleicht sogar noch tragbar ist. Wie auch immer das zu verstehen ist. Außerdem lernen wir alles über Leiterplatten und CAD Operators und wundern uns ein bisschen über Dev Ops. Hauptsache, Sofaplanet werden gecovert. Alter. SOFAPLANET.

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 32: Die absurde Folge

#wirreden, oder: Hast du Kondome mit?

Heute haben wir sie alle. Die Betrunkenen, die Alleingelassenen, die Aluhüte, die Fäustlinge, die Köche und die Verliebten.

Außerdem: Ohne Ende Premieren: Niemand, der nicht telefonieren kann, niemand, der sein Radio laut laufen lässt und am Ende auch noch ein Gavin, der früher Feierabend macht.

Oder, um es mit Hörer @AlexWegener zu sagen:

Philipp und Nico werden eine flötenspielende Emma zur Welt bringen und sie mit 16 nach Münster schicken.

Ein Reichsbürger sucht nach einem Kondom im Darknet, findet aber einen Arbeitsvertrag für eine Abteilung voller Erdogans und für den ESC werden zwitschernde Vögel gekocht, was der neue Hit in den Charts und sofort FSK18 wird.

GEIL!

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 31: Thema „Heimat“ – Berlin ist schöner als Max Herre

#wirreden – jetzt auch als Brauchtumsveranstaltung!

Einfach mal einen Heimatsantrag machen! Ob Dialekt, der Blick auf den Dom oder die Sehnsucht, irgendetwas ist für alle Heimat. Oder eben nicht! Ob der ein oder andere Begriff einfach neu positiv besetzt werden muss, entscheidet am Ende eben keine Partei, sondern, wie man in Köln so schön sagt, dat Hätz.

Außerdem starten wir die große Saalwette: Nachdem wir im letzten Jahr getrunken und frittiert haben, wollen wir auch 2017 wieder Aktionen starten. Nur outsourcen wir diese Idee und lassen Jonas entscheiden, was passiert. Schafft er es oder nicht? Die Community sagt zu 51%: Nein. Schade eigentlich. Dann muss ich eben wieder ran.

Diese Folge bietet die Antwort darauf, wie man die Frage „Wo kommst du denn eigentlich her?!“ am besten beantwortet: Gar nicht.

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 30: Thema „Mut“ – Wir sind unbesiegbar!

#wirreden – nur echt mit dem Männerbeschwerdeanruf!

Ob es den Drachenlord wirklich gegeben hat, oder ob Swatting nur eine Erfindung der Tastentelefonindustrie ist, werden wir vermutlich nie erfahren. Was wir allerdings erfahren ist, dass Hildesheim nicht nur vollkommen von der Außenwelt abgeschlossen ist, sondern, dass dort Prepaidkarten, Telefonzellen und Stanniol auch im Jahr 2017 noch eine große Rolle spielen. Außerdem trampen wir einmal quer durch die Republik und geben uns einmal vollkommen unbesiegbar.

Und am Ende wissen wir alle immer noch nicht, was Mut eigentlich ist. Hauptsache, man hat ihn. Irgendwie.

Und Mut ist ja auch, pünktlich aufzuhören.

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 29: Thema „Trennungen“ – Hey!

 

Rosen sind rot,
Veilchen sind blau,
wirreden zum Valentinstag,
über „Trennungen“ – reimt sich ja gar nicht! Egal.

Ob es ein Kind ist, ein Schrebergarten, die Band oder nur die Tatsache, dass man darüber schmunzelt, dass Bargeld „sooo 2000er“ ist: Trennung ist immer blöd. Schön doch, wenn man da mal drüber sprechen kann. Hauptsache, man wird nicht am Altar verlassen. Cheers!

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 28: Frohes Neues Ja!

#wirreden – nur echt mit der magischen 28!

Weihnachten ist geschafft und 2016 haben wir ja immerhin auch alle überlebt. Umso besser, dass die ganze Horde um #wirreden es geschafft hat, sich an diesem omninösen siebten Februar um das Telefon- und Empfangsgerät zu versammeln, um das große Ganze zu thematisieren: Umzüge, Wurstwasserwodka vs. Doppelkorn-Rotwein und Schnellpizzerien (wird das wirklich so geschrieben? Duden sagt: Ja!).

Wer sich also schon immer mal in die Rolle dies siebzehnjährigen Tom aus Köln-Chorweiler versetzen wollte, muss hier genauer hinhören.

Thema nächste Woche, passend zum Valentinstag, übrigens: Trennungen. Bis Dienstag!

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 27: Live aus der Kölner Wohngemeinschaft: Schweigefüchse

Neues vom Kacheltisch!

Die Unterschiede zwischen BMI und BMW, die Wahrheit darüber, ob und wann man auf Rum beißt und zerteilte Hunde in Fritteusen. In der ersten Liveausgabe von #wirreden besprechen wir die wirklich wichtigen Themen. Und erfahren alles darüber, was „Kollegen“ eigentlich so machen. Und wie sie Silvester verbringen.

Knapp 80 Gäste in der Kölner Wohngemeinschaft waren live dabei, als wir kurz vor Weihnachten ohne Glühwein, aber bei 45 Grad Raumtemperatur miteinander telefoniert haben.

Fortsetzung folgt. Jetzt aber erstmal Winterpause.

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 26: Thema „Weihnachten“ – Krawatte, Schleifen und Zylinder

#wirreden – nur echt mit Spoken-Word-Artist Gavin Karlmeier und Krawatte

Wenn Nick jeden Tag einen Rum trinkt, Frieder an Elefanten denkt, Marko ein Gedicht schreibt, Gavin verglühweint moderiert und Uschi sich auf aufgebrühte Graupen freut, ist wohl Weihnachten.

#wirglühen, stoßen an und zelebrieren die letzte reguläre Ausgabe #wirreden des Jahres 2016. Grund genug, auch ein bisschen wehmütig zu werden und das Wort „Analbleaching“ auf’s nächste Mal zu vertagen.

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 25: Die Spitze der Evolution

#wirreden – in 30 Jahren auch mit Bild!

Ist Gavin eine Medienhure? Oder sogar schon schwanger? Wir sind auf der Suche nach dem perfekten Hochzeitsantrag, erraten alte Mitschüler und die Vornamen unserer Lehrerinnen und Lehrer. Hauptsache wir kennen den aktuellen Riester-Renten-Zinssatz. Und bald dann Digital Detox.

Oder, um es mit @dasniveau zu sagen:

„Wie funktionieren Witze im Radio?“
„Nicht.“

Und nächste Woche ist dann endlich Weihnachten. Zumindest bei uns.

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 24: Thema „FSK 18“ – Free Teddy!

#wirreden – nur 1,99€/Minute

Manchmal ist es kompliziert. Da sprechen wir über tiefschürfende Gedanken, große Konzepte und weltschwere Themen. Und manchmal haben wir das Thema „FSK 18“ und sprechen über Telefonsex, das omnipräsente Schmuckkästchen (vs. Bumsportal) und kommen irgendwie ganz trocken auch noch zu Bananen. Und am Ende singt Tom.
So ist das ungefähr auch diesmal.

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 23: Die langweiligste Geschichte der Welt

#wirreden – jetzt auch zum Einschlafen!

Wir schreiben Woche 1 nach Trump und ballern direkt alles weg, was so geht: Es geht um Schwangerschaften, ums Verliebtsein, um vulgäre Verse und vor allem um die größte Koryphäe des Investigativjournalismus, seitdem Jenke von Wilmsdorff in einem Sumpf aus Drogen und dickem Bauch versunken ist: Mario ‚Di Lorenzo‘ Barth und seine Altkleidercontainerkarriere.

Und nächste Woche dann endlich wieder FSK18!

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 22: Thema „Krankheiten“ und „US-Wahl“ – Grüße aus Rennes

#wirreden: Gibt’s da nicht was von Ratiopharm?

Wenn wir könnten, würden wir Willi Herren wählen! Oder Carsten ‚the Masch-tache‘ Maschmeyer. Einen Dienstagabend mit US-Wahl, einem Liveticker und den Geschichten, die dahin gehen wo es wehtut: Wir sprechen über Krankheiten. Übrigens: Es ist NIE Lupus.

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 21: Du bist ganz müde!

#wirreden – das Hörbuch des kleinen Mannes!

Was geht in Horrorclownland? Wir schaffen es, nicht ein einziges Mal über verkleidete Erschrecker zu sprechen, nehmen den Namen „Lombardi“ genau null mal in den Mund und über Donald Trump reden wir auch nicht!

Stattdessen erfahren wir endlich und ultimativ alles über Polyamorie, stellen uns die große Frage, wer uns eigentlich beim Umzug hilft und einen Lirehack und eine Gruselgeschichte zum Einschlafen haben wir auch noch! Yay!

Braucht noch jemand Kroketten?

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 20: Thema „Sprachen“ – Puhumme!

Endlich wieder telefonieren, vong komnukitoian her! Wir klären endlich, wie diese Deutschverstümmelung called ‚Nachdenkliche Sprüche mit Bilder‘-Sprech wirklich heißt. Außerdem erfahren wir alles über Twittergeschwister, über Gavins dunkle Internetvergangenheit, wundern uns über verlorene HIM-CDs und einen Exkurs ins Finnische gibt es auch noch. Was ist das für 1 Gönnsprech?

Frei nach @m_blocksberg gibt es übrigens endlich ein #wirreden-Trinkspiel:

„Immer wenn Gavin „In der Tat“ sagt muss man einen Schnaps trinken.

GO!“

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 19: Grüße von Beepworld

Eine neue Folge des Nichtpodcast ist da! Und endlich reden wir mal über die wichtigen Dinge im Leben: Über Föhr und die autofreien Insel, über Schwestern-Verkäufe, über dunkle Internetvergangenheiten, über die Ehe und Schilddrüsenfunktionen. So oder so.

Achja: Polyamorie darf natürlich auch nicht fehlen. Und das alles an einem Dienstag, der sich eigentlich anfühlt wie ein Dienstag.

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 18: Kafkas Pirat zum Eigenbedarf

Seid dabei, wie Silvestah immer betrunkener, das Zeitreisen immer schwieriger vorstellbar, Fingernägel immer fränzösischer und Nudeln immer salziger werden.
Außerdem: Deutsch-LK und Abiprüfungen, Böhse Onkelz und die neue Single der Band „Sozialarbeiterinnen blockieren Pfandautomaten“.

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 17: Spezial – #wirtrinken: Die Alkoholfete (mit Gästen!)

#wirreden: Neu und bemerkenswert!

Endlich mal wieder ein Event! #wirreden lädt zur großen Alkoholfete – und somit auch Gäste ein. Maria (ja, die Blocks!), Damla und Jens geben sich die Ehre und die Kante – und freuen sich auf großartigen Geschichten wie Silvesters Flatratesaufen als Slammer, Gavins unverschämter Tequilastory (die übrigens, Ehrenwort, wirklich so passiert ist) und irgendwas mit Saufen.

Endlich mal wieder Explicit!

#wirreden 16: #MakeKnuddelsGreatAgain

Wir brechen jetzt mal Grenzen auf. Eine Telefonkonferenz, in der wir Knuddels kaputt.. äh… großmachen, ein Swimmingpool gebaut nur aus Bierkisten und ein Bruch mit dem gewohnten: GAVIN HAT HARRY POTTER GESEHEN – OH MEIN GOTT.

Es passieren Dinge. Nächste Woche wird dann getrunken. Doppel-OMG.

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 15: Thema „Mein schönstes Ferienerlebnis“ – Xoloitzcuintle

Eine krasse Hunderettung, eine schöne Hundeerziehung und Champagnerflaschen für ca. 50.000€. #wirreden Folge 15 hat Fakten, die euch die Hörmuscheln wegsprengen könnten. Zum Beispiel, dass #DHDL für einen Paketdienstleister steht. Oder was war das noch gleich?

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 14: Thema „FSK 18“ – Macht euch nackt!

Drei Wochen Pause – Zeit genug, um sich für eine FSK 18-Episode Themen zurecht zu legen, die man sich dann nicht traut, zu erzählen. Andererseits: Halb so wild! Denn dafür rufen genügend Kandidaten mit Geschichten an, die man sich kaum besser hätte ausdenken können: Wir sprechen über Sechs-Eck-Beziehungen, über das erste Mal und die große Frage, welches Wort sich nun für das weibliche Geschlechtsorgan tatsächlich vornehmlich eignet.

Powered by Bumsportal.

#wirreden ist ein Live–Call-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 13: Thema „Wir fragen Gavin“ – Bier und Butter

#wirreden – jetzt auch mit Sommerpause!

Grüße aus der Telefonzelle! Einen Abend lang stellt sich Gavin allen euren Fragen und antwortet auf jede von ihnen. Manchmal sogar wahrheitsgemäß. Und so kommen die ganzen dunklen Fakten ans Licht: Dass Nutella mit Butter besser ist, als ohne. Was Morrissey mit Gavin macht. Und alles darüber, ob weiße IKEA-Kleiderschränke tatsächlich ihr Geld wert sind.

Türkise Grüße!

#wirreden ist ein Live–Talk-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr – jetzt allerdings erstmal in der Sommerpause. Weiter geht es ab dem 23. August! Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 12: Die Nacht der Monster

Die Zeichen stehen auf Sommerpause. Höchste Zeit also, euch einfach nochmal das Zepter in die Hand geben und eine themenfreie Nacht auszurichten. Was dann passierte, brachte mich zum weinen. Kurze Zusammenfassung: @saschalobo blockt @spreiselbeere, @silvestah verschwendet Träume, Katha regelt das Organisatorische und: WIR HABEN UNSEREN ERSTEN SCHERZANRUF. JAWOLLJA.

Und, achja: Wir überziehen das erste Mal. Ist okay, oder?

#wirreden ist ein Live–Talk-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 11: Thema „Singles“ – Strandtorten und Hackkochbücher

#wirreden – jetzt auch vor #GoodbyeDeutschland

Jetzt wird versinglet. Wir haben sie, die ganz großen Wahrheit über’s Alleinsein. Und über Schilddrüsen. Und über offene DM-Fächer.

TWITTER IST DER GRÖßTE PUFF DER WELT. Oh. Entschuldigung.

Es gibt eben viele Kriterien, die eine gute Beziehung ausmachen. Käse ist offenbar eine davon.

#wirreden ist ein Live–Talk-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 10: Thema „Träume“ – Realitätscheck

#wirreden: Ganz ohne Paralyse!

Ernsthaft. Was ist mit dem Gehirn los, dass es nicht in der Lage ist, zehn Finger zusammenzukriegen? Und was sind luzide Träume? Wie funktioniert ein Reality Check und WIE VIEL KITSCH KANN EIN MENSCH ERTRAGEN?

Wir haben Antworten. Und Fragen. Ohne Ende Fragen.

Selten habe ich mich so angerufen gefühlt. Gebt euch das.

#wirreden ist ein Live–Talk-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 9: Spezial – #wirfrittieren: Ohne-Hose-Erlebnisse

#wirreden – jetzt auch mit Publikum!

Man nehme eine Wohnung im Wuppertaler Stadtteil „Cronenberg“, zwei Fritteusen, einen Schokoriegel und ein gutes Dutzend Internetheinis.
Oder anders: #wirreden: Für eine handvoll Fett. Das große #wirfrittieren – lange angekündigt, endlich wahrgemacht.
Und es werden endlich wieder große Pläne gefasst: Alles zur großen #wirreden-Deutschlandtour, zu Gavins Ask-Me-Anything und die wirklich finstere Wahrheit über Steuererklärungen, Hochzeitsanträge, Zahnärzte und Buntstifte.
Und als wäre all das nicht genug, gibt es auch noch Livemusik von dem Wuppertaler Songwriter bashert..
Ist ja quasi wie ein Überraschungsei. Nur ohne Ei und mit sehr viel Fett in der Luft.

#wirreden 8: Thema „Drogen“ und „Peinlichkeiten“ – Kotz- und Lachgeschichten

#wirreden: Jetzt neu mit gespülten Teelöffeln

Es geht wieder um alles und vor allem: Um Peinlichkeiten und Drogen. Verrückt also, dass es vor allem auch um das große Kotzen geht. Und darum, ob Gavin jetzt nun endlich wieder rauchen soll oder nicht. Spoiler: Eher nicht. Oder doch?
Außerdem haben wir den ersten ernsthaften Anruf, der sogar in Seelsorgetipps abdriftet und klären alle Details zur großen #wirreden-Fritteusenfete „#wirfrittieren“.
Was ist das nur für 1 Life?

#wirreden 7: Das lange Warten auf die Tinderstory

#wirreden – ein eigener kleiner Schutzraum.

Der verflixte siebte Folge!

Zwei Stunden – davon eine gegen Fußball ansenden, klingt nach einer herausfordernden Aufgabe. Aber auch nicht solange, bis ein Busfahrer anruft. Außerdem: Die ganze Wahrheit über die Deutschlandflaggen auf den Wasserflaschen, eine offene Planung für die großen Fritteusenfete und ein live gegebenes Versprechen.

Und ja, ich schulde Iven ein Telefonat.

#wirreden 6: Thema „FSK 18“ – Die Entprüdisierung des Gavin K.

#wirreden durchbricht die Schwallmauer.

That escalated quickly:

Im Laufe der letzte Woche wurde ich immer und immer nervöser. Was ist, wenn unser Thema „FSK 18“ vielleicht doch zu edgy wird? Wenn ich eigentlich viel zu prüde bin, um mit Fremden über deren Sexualbetrieb zu sprechen?

Nun. Alle dieser Ängste haben sich bewahrheitet.

Es ist also fantastisch geworden!

Und wenn ihr wissen möchtet, wie man am schnellsten im CentrO Oberhausen an ein Hausverbot kommt, solltet ihr diese Folge hören. Oder wenn ihr auf euren Friseur steht. Oder wenn ihr gerne mal alle Informationen über Pornokinos haben möchtet.

#wirreden ist ein Live–Talk-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 5: Make Zirkumflex Great Again

„Jochen Bendel, die Pyramide wird spitz!“

Endlich: Die hochwertige Call-in–Show mit Bildungsauftrag ist wieder da.
Und endlich reden wir nicht nur über Inka Geißen und Oliver Bause, sondern trauen uns auch an die Hardfacts ran: Gibt es kurz-, mittel- und langfristige sexuelle Entscheidungen? Verlaufen Peinlichkeiten in Sinuskurven? Und wer kann erklären, an welcher Stelle Gavin das Wort „Gauß’sche Normalverteilung“ falsch verwendet und wieso?
Außerdem für euch: Die Nationalmannschaft in Kein-Sex-Haben und ihr schmutziges Geheimnis.

#wirreden ist ein Live–Talk-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 4: Thema „Kindheit“ – Das frittierte Ohrläppchen

#wirreden: Jetzt neu mit Trinkspiel!

Wie feiert man in den Niederlanden eigentlich seinen Kindergeburtstag? Richtig! Mit einer Fritteusenfete! Was das ist? Erklärt uns die Anruferin Madeleine. Außerdem verabreden wir uns alle zum gemeinsamen Frittieren, sprechen über Dorfjugend und Großstadtkinder und registrieren uns bei Knuddels. Äh. Ja. Kein Witz.
Und wer ganz genau hinhört, erfährt auch noch, wie meine Eltern heißen.

#wirreden ist ein Live–Talk-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 3: Harry Potter und der Stein der Gebärdendolmetscher

„Ziemlich beste Freunde ist doch der Film mit dem Rollstuhlfahrer und dem, der ihn schiebt.“

Aller guten Dinge sind Drei. Und in der dritten Ausgabe von #wirreden kommen die ganz großen Themen auf den Tisch:
Die große Harry Potter-Beichte. Ein damit verbundenes schwerwiegendes Versprechen, das die nächsten Wochen bestimmt sollen. Eine Einkaufsliste für den Biomarkt. Der Typ, der Auto fährt. Die Rückkehr der #0177. Und zum Schluss ein deepes Gespräch, ehrlich.
Das kann nur #wirreden.

#wirreden ist ein Live–Talk-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 2: Thema „Essen“ – Von Veganer zu Vagina in zwei Telefonaten.

#wirreden – jetzt neu mit noch mehr Salami!

Der Mitschnitt der zweiten Ausgabe von #wirreden – mit noch mehr Anrufern, noch mehr verrückten Fetischen und vor allem: Zum ersten Mal mit dem Durchbruch der FSK 18-Schallmauer. Wenn ihr den Moment hört, in der diese Wand durchgebrochen wird, kann man ganz leicht die eigene Luftröhre anschwellen hören. Achtet mal drauf.

#wirreden ist ein Live–Talk-In–Podcast, immer dienstags 22-24 Uhr. Mehr Infos unter http://gvnkrlmr.de/_wirreden.

#wirreden 1: Von Ohrläppchen Und Schwimmflügeln

Der Mitschnitt der Premiere von #wirreden.
Am Dienstag, dem 19. April startete mein kleines Experiment:

Wir müssen reden.
Miteinander.
Naja, eigentlich müssen wir nicht. Aber wir können. Also reden wir doch mal.

Ich traue mich jetzt mal etwas.
Wieso setzen wir uns nicht einfach mal miteinander in Kontakt, statt in den Äther zu schreiben, was uns beschäftigt?

Ich probiere etwas aus: Eine Art „Live“-„Call-In“-„Podcast“. Wie Radio nur im Internet.
Klingt ziemlich sperrig, oder? Deswegen nenne ich das einfach mal #wirreden.

Das Ganze kann man sich dann live über diesen Player hier anhören, vor allem kann man mich aber anrufen und mitreden.
Per Skype (Name: gavinkarlmeier), per Telefon (ja, echt!) unter der Nummer 0228/710 17 862, per Facebook-Messenger (leider nur mit Chrome) oder per Google Hangouts.

Immer dienstags, 22-24 Uhr auf mixlr.com/gavinkarlmeier